40/44 Weber IDF Vergaser. Leerlaufdüsen tauschen leicht gemacht

Hervorgehoben

Hallo zusammen,

jeder von euch, der 40/44 Weber IDF im Käfer verbaut hat, weiß wie schwierig es ist, die Leerlaufdüsen auszubauen um sie zu reinigen oder zu tauschen.

Eigentlich bleibt einem nichts anderes übrig, als die Vergaser abzubauen um die Düsen aus den Vergaser zu schrauben.

Um das nicht jedes Mal machen zu müssen habe ich mir folgende Düsenhalter besorgt:

Verlängerte Leerlaufdüsenhalter für 40/44 Weber IDF

Auf den folgen Fotos seht ihr den Vergaser im eingebaute Zustand ohne die geänderten Halter für die Leerlaufdüsen.

Die normalen Düsenhalter schraubt man nun aus den Vergaser, nimmt die Düsen aus dem normalen Halter und setzt sie in die langen Düsenhalter und baut alles wieder zusammen.

Mit den langen Düsenhaltern kann man nun immer problemlos die Düsen bei den eingebaute Vergasern tauschen.

Ich finde, dass diese Düsenhalter den Aus-/Einbau der Leerlaufdüsen so sehr viel einfacher gestalten.

Bis denne,

Red Jeans

Test des EEZIBLEED Tools zum entlüften der Bremsen

Hallo,

wer von euch auf alt hergebrachte Art und Weise schon mal die Bremsen entlüftet hat, weiß was das für ein Aufwand ist. Man braucht eine zweite Person die über das Bremspedal immer den Druck aufbaut und man muss so oft das Entlüftungsventil öffnen bis keine Luftbläschen mehr im Schlauch zu sehen ist.

Ich habe jetzt ein einfaches Tool zum Entlüften der Bremsen gefunden und muss sagen, dass es für mich eine große Hilfe ist.

Zu dem Tool gehören ein Vorratsbehälter, mehrere Schläuche und mehre Adapter für den Bremsflüssigkeits-Ausgleichbehälter. Somit kann das Tool für verschiedene Fahrzeugtypen genutzt werden.

Um das Tool nutzen zu können muss als erstes der richtige Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter auf den Schlauch geschraubt werden. Dann den mitgelieferten Vorratsbehälter mindestens bis zur Mindestfüllhöhe mit Bremsflüssigkeit befüllen. Den Vorratsbehälter hängt man dann an geeigneter Stelle auf. Zum Schluss den Anschluss für die Druckluft an das Ventil des Reserverads klemmen.

Wenn dann Druck auf dem System ist, entlüftet man das System auf alt hergebrachte Art und Weise. Man braucht nun keine zweite Person, die immer wieder Druck mit dem Bremspedal aufbaut.

Hier noch ein Link für alle die, die sich das Ganze lieber als Video anschauen möchten.

Dieser Bericht ist ein Test zu dem EEZIBLEED Bremsen Entlüftungstool und keine Anleitung zum Entlüften des Bremssystems.

Arbeiten am Bremssystem sollten nur mit der nötigen Fachkenntnis durchgeführt werden.

Bis denne,

Red Jeans

TEUTONENTALK goes to „Ferdinand Rennsport“

Galerie

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Hey Teutonen, es gibt wieder Neuigkeiten vom Robert von FERDINAND RENNSPORT. Neben Cap´s und Shirt´s zeig ich euch hier etwas Neues aus dem „Kurvenräuber- Programm“ für Schrauberhöhlen, Büro´s, Haushalt und Freizeit. Die Kaffeepötte für uns luftgekühlte Freaks zum Thema: Flotte … Weiterlesen

VW 1200 Export „Das Level ist hoch“

Galerie

Diese Galerie enthält 4 Fotos.

Hallo Teutonen, zu Beginn möchte ich erst einmal sagen wie zufrieden ich mit meinen Schweden bin. Die ersten Testfahrten zeigten mir, dass der Schwede sehr zuverlässig und angenehm zu fahren ist. Das einzige was mich ein wenig störte war, dass … Weiterlesen

VW 1200 Es werde Licht

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hallo Teutonen, in diesem Bericht möchte ich mal über ein Problem mit den verchromten Keilriemenscheiben der Lichtmaschine berichten. Es war mir aufgefallen das die Lichtmaschine klackerte und irgenwie die Riemenscheibe nicht ganz rund zu laufen schien. Ich baute also die … Weiterlesen