Es war einmal. 1991, eine Reise mit 2 Käfern durch Frankreich

Hallo zusammen,

in diesem Bericht geht es mal nicht darum, wie man irgendetwas an einem Käfer repariert oder verändert. Hier zeige ich nur mal ein paar käferbezogene Bilder von einer Reise die wir 1991 mit zwei Käfer an die Atlantikküste von Frankreich gemacht hatten.

Die Anreise, bei schönsten Sommerwetter verlief eigentlich ganz gut, nur kurz vor der Belgischen Grenze verabschiedete sich beim Cabrio der 1600er Motor. Kurbelwellenschaden :-(. Auf einen Schrottplatz in der Nähe der Autobahn fanden wir schnell einen 1200er Motor. Den Motorwechsel machten wir dort gleich vor Ort. Das kostete uns auf der Anreise einen halben Tag.

Auf einen Campingplatz in der Nähe von Le Mont-Saint-Michel wurde dann übernachtet.

Am nächsten Tag ging es dann weiter zum Zwischenziel Le Mont-Saint-Michel

Von dort aus ging es dann weite nach Royan um, mit der Fähre über die Mündung der Garonne überzusetzen.

Die Fahrt mit der Fähre war ein Abenteuer. Unser blauer 1200er wurde noch mit auf die Fähre gequetscht. Leider gingen dann die Bordwände nicht mehr hoch und es wurde mit offenen Wänden gefahren. Heutzutage -glaube ich- undenkbar bei uns.

Am Urlaubsort in Soulac-sur-Mer angekommen ließ uns das Thema Käfer selbst am Strand keine Ruhe. Wir bauten eine Käfer aus Sand mit Stinger Auspuff.

Auf der Rückfahrt wurde noch ein Stopp in Paris eingelegt. Wieder ein großes Abenteuer, mit dem Käfer durch diese Metropole zu fahren. Vor allen wenn einen auf der Périphérique rechts und links Motoradfahrer auf der Jagd nach neuen Rekorden mit weit über 200 km/h überholen.

Auf dem Campingplatz in Paris gesellte sich dann noch ein Käfer aus England mit Centerline Felgen zu uns.

Das war eine tolle und spannende Reise über 3000 km mit den Krablern. Hat einer von Euch vielleicht auch sowas gemacht?

Bis denne,

Red Jeans

40/44 Weber IDF Vergaser. Leerlaufdüsen tauschen leicht gemacht

Hallo zusammen,

jeder von euch, der 40/44 Weber IDF im Käfer verbaut hat, weiß wie schwierig es ist, die Leerlaufdüsen auszubauen um sie zu reinigen oder zu tauschen.

Eigentlich bleibt einem nichts anderes übrig, als die Vergaser abzubauen um die Düsen aus den Vergaser zu schrauben.

Um das nicht jedes Mal machen zu müssen habe ich mir folgende Düsenhalter besorgt:

Verlängerte Leerlaufdüsenhalter für 40/44 Weber IDF

Auf den folgen Fotos seht ihr den Vergaser im eingebaute Zustand ohne die geänderten Halter für die Leerlaufdüsen.

Die normalen Düsenhalter schraubt man nun aus den Vergaser, nimmt die Düsen aus dem normalen Halter und setzt sie in die langen Düsenhalter und baut alles wieder zusammen.

Mit den langen Düsenhaltern kann man nun immer problemlos die Düsen bei den eingebaute Vergasern tauschen.

Ich finde, dass diese Düsenhalter den Aus-/Einbau der Leerlaufdüsen so sehr viel einfacher gestalten.

Bis denne,

Red Jeans

Test des EEZIBLEED Tools zum entlüften der Bremsen

Hallo,

wer von euch auf alt hergebrachte Art und Weise schon mal die Bremsen entlüftet hat, weiß was das für ein Aufwand ist. Man braucht eine zweite Person die über das Bremspedal immer den Druck aufbaut und man muss so oft das Entlüftungsventil öffnen bis keine Luftbläschen mehr im Schlauch zu sehen ist.

Ich habe jetzt ein einfaches Tool zum Entlüften der Bremsen gefunden und muss sagen, dass es für mich eine große Hilfe ist.

Zu dem Tool gehören ein Vorratsbehälter, mehrere Schläuche und mehre Adapter für den Bremsflüssigkeits-Ausgleichbehälter. Somit kann das Tool für verschiedene Fahrzeugtypen genutzt werden.

Um das Tool nutzen zu können muss als erstes der richtige Adapter für den Bremsflüssigkeitsbehälter auf den Schlauch geschraubt werden. Dann den mitgelieferten Vorratsbehälter mindestens bis zur Mindestfüllhöhe mit Bremsflüssigkeit befüllen. Den Vorratsbehälter hängt man dann an geeigneter Stelle auf. Zum Schluss den Anschluss für die Druckluft an das Ventil des Reserverads klemmen.

Wenn dann Druck auf dem System ist, entlüftet man das System auf alt hergebrachte Art und Weise. Man braucht nun keine zweite Person, die immer wieder Druck mit dem Bremspedal aufbaut.

Hier noch ein Link für alle die, die sich das Ganze lieber als Video anschauen möchten.

Dieser Bericht ist ein Test zu dem EEZIBLEED Bremsen Entlüftungstool und keine Anleitung zum Entlüften des Bremssystems.

Arbeiten am Bremssystem sollten nur mit der nötigen Fachkenntnis durchgeführt werden.

Bis denne,

Red Jeans

Zusätzliche Getriebeabstützung für die Jeans

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In diesem Beitrag beschreibe ich Euch wie ich die zusätzliche Getriebeabstützung von JKM geändert und montiert habe.  Vorweg kurz ein warum ich diese eigentlich sehr gute Getriebeabstützung geändert habe. Ich wollte einfach vermeiden das ich die beiden Halter an die … Weiterlesen