StarBug`67 “ Saison-Auftakt 2014″

Teutonen aufgepasst!

Nun ist es soweit. Genau vor einem Jahr im März 2013 habe ich den StarBug von meinem Bruder käuflich erworben. Wie in meiner Homestory erwähnt kam ich zufällig auf den kleinen Familienrenner.

Hier die TO DO´s die StarBug`67 in meiner Schrauberhöhle für mich parat hielt:

 – VW Käfer; Bj.1971 weiß (Karosserie schweißen) Ooh ja, geschweißt werden, musste so einiges!

– verstellbarer Vorderachskörper, (marode und festgerostet)
Vorderachskörper ist 1a in Schuss und sämtliche Traggelenke erneuert und Leichtgängig!

– Spax Stoßdämpfer (zu hart) geplant (Opel Kadett B-Dämpfer)
Opel Kadett B-Dämpfer sind montiert und müssen nun getestet werden!

– Zusatzinstrumente in Holzpaneel (raus damit und Elektrik überarbeiten)
Lüftungsgitter, Handschuhfachdeckel und einen 3er Einsatz für Zusatzinstrumente haben das Holzpaneel verdrängt!

– Typ 1; 1776 ccm³ (ölig und muss dringend revidiert werden)
Eine Komplett-Überholung des 1776 ccm³ ist erfolgt!

– Doppelvergaseranlage 40iger Delorto (reinigen und reviedieren)
Die Delortos waren ultraschall baden und neu abgedichtet!

-Gehäuse-Entlüftung (geplant Ahnendorps Entlüfterbox) Die Gehäuseentlüftung habe ich erst einmal auf Eis gelegt und werde sie vielleicht später noch einsetzten!

-Auspuff demontieren und verändern (geplant: noch keine Idee) Für den Saisonstart fährt StarBug mit originalem Schalldämpfer!

-Interieur (dem Bj `67 entsprechend erneuern) Das Interieur wurde gereinigt und genau wie damals wieder eingesetzt!

-Felgenkombi (geplant 5 1/2″ ET 34mm + 5 1/2″ x 15″ ET 25mm Stahlfelgen mit Flatcaps) Die Felgenkombination habe ich gestrahlt und neu lackiert!

-Reifenkombi (geplant 165/80 R15″ +  195/60 R15″)
Die Reifenkombi ist neu mit Weißwandringen und wartet auf ihre TÜV-Eintragung!

 

So Teutonen, nun könnt ihr euch selber ein Bild von StarBug`67 machen. Das sind die ersten Fotos außerhalb meiner Schrauberhöhle:  Starbug29a

StarBug`67 im März 2014. Eine 1-jährige Restauration wartet auf den TÜV-Onkel Starbug30a

So habe ich mir das Ergebnis nach langen Tagen, Nächten und Wochenenden von StarBug`67 vorgestellt.

Starbug31a

So krabbelte StarBug vor einem Jahrzehnt schon durch und über den Teuto. Ami – Rückleuchten und die originale Heckklappe von `71.  Starbug32a

Es ist alles für den TÜV bereitet.

Zur Vorsicht werde ich die originalen 2-Kammer-Rücklichtkappen ins Handschuhfach legen, wenn Onkel TÜV meckern sollte.

Ansonsten erhoffe ich mir das ersehnte historische Kennzeichen, welches ich mir als Wunschkennzeichen bei unserer Zulassungsbehörde hab reservieren lassen.

Jetzt wird StarBug`67 im Alltag eingesetzt und das Anrollen erfolgt dann mit dem Saisonstart ab dem 01. Mai 2014.

Teutonen, man hört und stört sich!

Munter bleiben!!!

Euer Schalli

 

 

2 Gedanken zu “StarBug`67 “ Saison-Auftakt 2014″

  1. Hi Schalli,

    herrlich der weiße Star Bug im hellen Sonnenlicht. Jetzt nur noch die TÜV-Plackette und dann kann die Saison für Dich beginnen.

    Bis denne,

    Red Jeans

  2. Mensch Schalli,
    du hast den StarBug`67 bereits 4 Wochen vor Saisonstart schon fertig gestellt. Klasse!
    Hast ne Menge Arbeit in den Familien-Renner gesteckt und es hat sich echt gelohnt.
    Klasse Idee mit den Weißwandringen. Auch die 5 1/2er Felgen mit unterschiedlichen Einpresstiefen stehen gut unter Starbugs Kotflügeln.

    Bin gespannt was die Grauröcke vom TÜV zu deinem Herbie sagen.
    Ich finde den Weißen echt gelungen.
    Meld dich, sobald du mit StarBug`67 auf der Straße bist. Toi toi toi für die H-Zulassung.

    Gruß
    Stephanè

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.