40/44 Weber IDF Vergaser. Leerlaufdüsen tauschen leicht gemacht

Hallo zusammen,

jeder von euch, der 40/44 Weber IDF im Käfer verbaut hat, weiß wie schwierig es ist, die Leerlaufdüsen auszubauen um sie zu reinigen oder zu tauschen.

Eigentlich bleibt einem nichts anderes übrig, als die Vergaser abzubauen um die Düsen aus den Vergaser zu schrauben.

Um das nicht jedes Mal machen zu müssen habe ich mir folgende Düsenhalter besorgt:

Verlängerte Leerlaufdüsenhalter für 40/44 Weber IDF

Auf den folgen Fotos seht ihr den Vergaser im eingebaute Zustand ohne die geänderten Halter für die Leerlaufdüsen.

Die normalen Düsenhalter schraubt man nun aus den Vergaser, nimmt die Düsen aus dem normalen Halter und setzt sie in die langen Düsenhalter und baut alles wieder zusammen.

Mit den langen Düsenhaltern kann man nun immer problemlos die Düsen bei den eingebaute Vergasern tauschen.

Ich finde, dass diese Düsenhalter den Aus-/Einbau der Leerlaufdüsen so sehr viel einfacher gestalten.

Bis denne,

Red Jeans

2 Gedanken zu “40/44 Weber IDF Vergaser. Leerlaufdüsen tauschen leicht gemacht

    • Hallo Thomas,

      die Leelaufdüsen habe ich bei Thomas Benner für 56,55€ gekauft. Er stellt die glaube ich selber her. Die Halter sind von guter Qualität und sehr nützlich.

      Ich habe auch gehört das Jürgen Linse die verkauft.

      Die Mailadresse von Thomas Benner sende ich dir per Mail.

      Viele Grüße,

      Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.