Blue Emil < Der Schwede>

Hallo luftgekühlte Freunde,

nach langer Zeit der Suche habe ich meinen Käfer gefunden. Einen 1200 Export der über 50 Jahre durch Schweden fuhr. Über diverse Autoportale  bin ich auf „De Klassieker“ aufmerksam geworden. Die hatten einen schönen 1200er Export aus dem Jahr 1963 in Ihrem Angebot.

Um uns ein genaues Bild über den 1200er zu machen sind Red Jeans und ich also nach Holland gereist, um den Schweden anzusehen. Als wir dann den Schweden im Showroom sahen war klar, der muss es sein. Die Bilder aus dem Internet täuschten nicht, alles an dem Schweden war in Ordnung. Nur ein paar Kleinigkeiten wie Warnblinkanlage und der Abstand zwischen Endrohren und Abschlussblech mussten gemacht werden.

Nach 2 Wochen war es dann soweit, der Schwede traf bei mir ein.

Darauf hin wurde der Schwede erstmal genau begutachtet und alles für prima befunden. Lediglich  der Motor hat den Kennbuchstaben H, also ein 1500er mit 44PS statt der originalen 34 PS.

Ich machte also einen Termin beim TÜV zur Vollabnahme und zur H-Zulassung.

Bei der Prüfung konnte der 44 PS Motor eingetragen werden. Einzige Bedingung ist eine Bremse mit Bremsbackenbreite von 40mm. Da der Schwede diese Bedingung erfüllte, war es kein Problem und auch der H-Zulassung stand nichts mehr im Wege.

Nach der Zulassung verlief die erste Probefahrt über 90 km fantastisch gut. Es macht einfach Spaß mit dem blauen Schweden durch die Lande zu fahren und zu sehen, wie sich auch andere Verkehrsteilnehmer über das Auto freuen.

Viele Grüße,

Blue Emil

3 Gedanken zu “Blue Emil < Der Schwede>

  1. Hey Teutonin,
    den Angaben deines Berichtes kann ich nur beipflichten.
    Als ich mir deinen „blauen Emil“ in Red Jeans-Schrauberhöhle angesehen habe, war ich schon sehr vom tollen Zustand des Fahrzeuges angetan.

    Top erhaltenes Interieur, tolle Optik und ein klasse Äußeres bescheinigt dein Schwede aus Holland.

    „Herzlichen Glückwunsch“ zur erfolgreichen Suche.

    Viel Spaß mit Emil und allzeit gute Fahrt.

    Stephané

  2. Hallo Redjeans,
    das ist ja ein toller Schwede !!! Der scheint offensichtlich einen super Zustand zu haben. Also Glückwunsch und viel Spaß euch beiden und viele glückliche Kilometer.

    Gruß
    Oliver

  3. Hallo Oliver,

    wir hatten ja beim Treffen darüber gesprochen das meine Frau gerne einen Karmann-Ghia hätte. Ihr hattet Ihr aber ein wenig davon abgeraten, da entweder sehr teuer oder sehr schlecht. Kurz nach dem Treffen hat sie dann den Schweden gefunden, den auch Sie sehr schön fand und ich vom Zustand begeistert war. Die ersten Kilometer haben auch schon viel Spaß gemacht. Leider wird es in nächster Zeit wohl sehr schwierig mit schönen Ausfahrten, da das Wetter ja schon recht Winterlich ist.

    Viele Grüße,

    Red Jeans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.