VW 1303LS „Getriebetalk“ – Teil 3

Hallo Teutonen,

hier im VW 1303s „Getriebetalk“ – Teil 2 geht es um den Austausch eines Schräglenker-Getriebes.

Ich hatte mir von Uwe Kessen† ein Schräglenker-Getriebe besorgt. Getriebe AT 7

Darüber hatte ich im VW 1303s „Getriebetalk“ – Teil 1 ausführlich berichtet.

Nun ist es endlich soweit und das neue Getriebe mit den Kennbuschstaben „AT“ wird gegen das kurz übersetzte „AM -Getriebe“ getauscht. Außerdem werden auch die Getriebegummilager getauscht, weil der Typ4 im Heck zu wabbelig aufgehangen ist.

 

Ich werde im Gegensatz wie auf dem Foto „Oben“, die breiten Getriebegummilager Foto „Unten“einsetzen. https://i1.wp.com/data.motor-talk.de/data/galleries/0/59/9615/52548016/205656512-w470-h501.jpg?w=584

Quelle: Motortalk

Durch die größere Auflagefläche kommt etwas mehr Laufruhe ins Heck.

Also nix wie rauf auf die Rampen und das Heck demontieren!

 

Getriebe AT 19

Getriebetausch beim Schwatten!

Das alte kurze Getriebe aus dem Sparkäfer flog nach 6500km endlich raus. Die Drehzahlen waren einfach zu hoch bei Überland- und Autobahnfahrten.

Getriebe AT 8Getriebe AT 10

Getriebe-Altteil: „AM“                Getriebe-Neuteil: „AT“

Die Demontage von Stoßstange, Heckabschlußblech, Motorklappe, Zentalluftfilter, Vergaseranlage, Gebläsehaube, Lima, Schalldämpferanlage, Halbwellen und Zündung war in 2 Stunden erledigt. Bääähm.

Ist doch immer von Vorteil, wenn man sich im Vorfeld Gedanken über sein Antriebssystem macht. Da freut sich das Schrauberherz über die Freigängigkeit bei 210 Liter mehr Motorraumvolumen.

Getriebe AT 17 Getriebe AT 15 Getriebe AT 18

Wie schon angedeutet möchte ich auch die breiten Getriebegummis verwenden. Das bedeutet, dass die Getriebebrücken auch getauscht werden müssen.

Getriebe AT 14  Getriebe AT 12

Demontage der alten Getriebebrücke und Austausch entsprechender Getriebegummis mit neuer Getriebebrücke.

Redjeans und ich haben dann das neue Getriebe in den Schwatten implaniert.

Getriebe AT 20

Durch den Austausch der Getriebebrücken müssen  die Halterungen der Cupstreben ebenfalls an die neue Getriebebrücke geschweißt werden.

Teutone Schalli ging mir zur Hand und ließ die Funken sprühen!

Getriebe AT 24  Getriebe AT 25

Nun ist die Halterung fertig und wird mit vielen weiteren Teilen gestrahlt, galvanisiert oder gepulvert.

Getriebe AT 26  Getriebe AT 27

Getriebe AT 28

Stoßstangenhalter 1

 

Das neue Getriebe sitzt und wird hoffentlich viele Kilometer im Schwatten abspulen.

Getriebe AT 38

Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung an die Teutonen Redjeans und Schalli.

Stay Bluna!

Stephané

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.