VW 1303LS „Fahrwerkstalk“ Cup-Strebe Teil 2

Hey Teutonen,

jetzt wird das Fahrwerk ein wenig versteift. Die Cupstreben sollen in den Schwatten implantiert werden. Das bedarf wie ihr in diesem Bericht erfahren werdet, einige Anpassarbeiten.

Die Halterungen für die Cubstreben sind von den Abmaßen größer als die Öffnungen der Stoßdämpferaufnahmen.

Cup Strebe 8a

Also Maße auf die Karosserie übertragen und mit Schnellläufer und Oszi gibt es ne Menge Krach in der Schrauberhöhle.

Cup Strebe 2a Cup Strebe 3a

Cup Strebe 5a Cup Strebe 4a

Danach Grundieren und schwarzen Lack drauf.

Cup Strebe 7a Cup Strebe 6a

So, nun passen die Halterungen in die Öffnungen und die Stoßdämpfer können demontiert werden, um ihnen ihre ursprüngliche Farbe zurück zu geben, da mein Vorgänger wohl eine kleine „Rot-Schwäche“ hatte.

Stoßdämpfer 1a

Die Stoßdämpfer sind noch von der Funktion Einwandfrei in Ordnung, doch die Originalität der „Gelben“ möchte ich erhalten. Also runter mit dem roten Zeugs.

Stoßdämpfer 2c

4 Lackschichten befinden sich auf den Stoßdämpfern. Eine recht mühsame Arbeit die mich da erwartet, doch da es zum Hobby dazugehört, geht`s dem Lack ans Leder.

Stoßdämpfer 2a Stoßdämpfer 6a

So nun sind die Dinger entlackt, fett- und staubfrei und somit steht einer Grundierung nichts mehr im Wege. Die nicht die nicht zu lackierenden Stellen werden abgeklebt. Stoßdämpfer 7a

Ist erst einmal die Grundierung auf den „Dingern“, ist auch die stundenlange, mühsame Vorarbeit längst vergessen.

Nun kommt der Originallack als Finish wieder auf die Stoßdämpfer.

 

Stoßdämpfer 8a So das wäre geschafft.

Jetzt kann man sich den Cupstreben widmen. Cupstrebe 1a

Redjeans und ich haben uns in meine Schrauberhöhle zurück gezogen, um die Streben zu montieren. Leider stellten wir fest, dass dann die Halterung der Streben nicht maßgerecht gefertigt wurden. Kurzer Hand kam Porsche-Jürgen zum Einsatz und fräste die Halterungen auf das vorgegebene Maß ab.

Danach konnten wir die Cupstreben montieren und feinjustieren. Bin gespannt wie sich das „Versteifen“ durch die Cupstreben auf das Fahrverhalten des „Schwatten“ niederschlägt.

Hier nun noch einige Fotos.

Cupstrebe 4aCupstrebe 5a

Es waren ne Menge Anpassarbeiten von Nöten, damit die Cupstreben in den „Schwatten“ fachgerecht montiert werden konnten.

Cupstrebe 6a

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Redjeans und Porsche-Jürgen für ihre schnelle Hilfe, um dann am Ende noch ein super Resultat zu erzielen.

Stay Bluna!

Stephanè

4 Gedanken zu “VW 1303LS „Fahrwerkstalk“ Cup-Strebe Teil 2

  1. Hi Stephanè,

    toll das Porsche-Jürgen die Halterungen so schnell kürzen konnte.
    Die optische Überarbeitung der Dämpfer hat sich meiner Meinung nach gelohnt.
    Das sah vorher ja so aus als wenn jemand seine Seriendämfer einfach schlecht mit Rot überlackiert hat um dadurch Sportstoßdämfer zu bekommen.

    Saubere Arbeit!!

    Bis denne,

    Red Jeans

  2. Hallo Stephane,

    kämpfe gerade mit meiner Cupstrebe und bin dabei über Deinen Beitrag gestolpert ?. Das sieht ja alles sehr, sehr ordentlich aus ??????.

    Kannst Du mir noch eins, zwei Detailfotos zur Verfügung stellen. Speziell im montierten Zustand unten am Getriebehalter und die Verbindung der drei oberen Halter (pro Seite: 1xBuchse, 1xkurze Lasche und 1xlange Lasche)? Wenn es geht unmontiert (solo, aber bereits verschweißt) und montiert.

    Wäre eine Riesenhilfe – gebe dann auch beim MKT 2016 nen Bier aus ??

    Viele Grüße aus Hildesheim

    Haui

    • Moin Luftgekühlter,
      erst einmal vielen Dank für dein Interesse unseres Teutonentalks!
      Wir geben uns Mühe auf dieser Plattform präsent zu sein und Info zu geben und natürlich auch zu erhalten.
      Immer wieder freuen wir uns, wenn wir solch ein Feedback bekommen. Das motiviert uns aktuell zu bleiben.
      Na klar bekommst du noch weitere Fotos.
      Allerdings nicht unbedingt genauso wie du gern hättest.
      Die Stoßdämpferbuchsen (an der oberen Aufnahmen) waren schon verschweißt, als ich die Cupstrebe von Fa. Wilke gekauft habe. Sie wurden lediglich galvanisiert.

      Womit hast du denn genau zu kämpfen?

      Ich hoffe das dir die Auswahl an Fotos helfen können und ich mir somit ein Bierchen verdient konnte. hihi!!!

      Viele Grüße
      Stephané

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.